21. - 23. September 2018

Alpenbad Wattens

ORT(S)GESCHEHE(N) 2018
SCHONZEIT

Alpenbad

Dr.-Karl-Stainer-Straße 32, Wattens

Musikpavillon

Kirchplatz 17, Wattens

Staudelerzwickl

Swarovskistraße 1, Wattens

hallo@ortsgeschehen.at

Impressum

Ein Projekt von Verena Nagl in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Grammophon

Welche Bedeutung hat ‚Schonzeit‘ heute für jeden Einzelnen von uns?

Wie viel Freiheit braucht der Mensch und wie viel verträgt er?

Gleich nach Ende der heurigen Badesaison wird das Alpenbad Wattens aus seiner gewohnten Funktion gehoben und dient zehn KünstlerInnen für die Präsentation unterschiedlichster Perspektiven und Interpretationen zum Thema.

KünstlerInnen

Corina

Forthuber

Iwanov /
Bjelobradic /
Kraml

Philipp

Ossanna

Philipp

Ramspeck

Nora

Schöpfer

Richard

Schwarz

Thomas

Strolz

Nicole

Weniger

Historische Gegebenheiten, soziologische Standpunkte oder konkrete Personen aus Wattens bilden hierfür die Basis. ORT(S)GESCHEHE(N) bietet Stimmen jeden Alters und jeder Herkunft einen Möglichkeitsraum für Begegnung, Kommunikation und Inspiration.

Programm

Freitag

21. September 2018

Samstag

22. September 2018

Sonntag

23. September 2018

15.00
Rundgang *

17.00
Rundgang *

18.00
Lesung *

Gschichten aus dem Alpenbad

14.00
Rundgang *

16.00
Rundgang *

19.00
Rundgang *

10.00
Rundgang *

16.00
Rundgang *

19.00
Rundgang *

20.00
Kino **

Zur Sache, Schätzchen
(Komödie, 1968)

20.00
Kino **

Men Who Swim
(Doku, 2010, OmeU)

10.00
Café Tiefgang ***

Frühstück mit Input

20.00
Konzert **

Peter & the Wolves

*

**

***

Eintritt: 1 Euro
Es kann zu Wartezeiten kommen.

Eintritt ist Austritt (Hutrunde nach der Veranstaltung)

Eintritt frei